DE  |  EN
 

VSH Medientechnik  >  Referenzen  >  Video- und Audiotechnik

Athanor Akademie Passau >

Bilderfest GmbH München


In diesem Projekt ging es in erster Linie um die Integration des Produktionsservers in die vorhandene Struktur. Die Produktion arbeitete bis zur Integration auf Raid Systemen die lokal an das jeweilige Schnittsystem angeschlossen war. Die Bearbeitung von einem Projekt auf einem anderen Schnittsystem war so nicht, bzw. nur schwer umzusetzen.

Die 4 Schnittsysteme, sowie die Rechner in der Postproduktion wurden nun zusammen mit dem Produktionsserver in ein neues Netzwerk zusammengefasst. Mit dieser Technik ist es möglich, die erstellten Projekte von jedem Schnittsystem aus aufzurufen und zu bearbeiten. Es kann nun von allen Rechnern auf sämtliche Roh- und Projektdaten zugegriffen werden.

Die Daten des Produktionsservers werden durch einen separaten Backupserver mit einer 96 Slot HP Tape Library gesichert. Diese wurde so konfiguriert, dass auch Daten aus dem bereits vorhandenen Redaktionsnetzwerk gesichert werden können.


Facebook Xing