DE  |  EN
 

VSH Medientechnik  >  News & Events  >  Veranstaltungen  >  Digitales Klassenzimmer - 28.02.2018 im VSH

Das Klassenzimmer der Zukunft – leben Sie noch in der Kreidezeit?

Die Digitalisierung ist nicht nur ein Teil unseres Lebens geworden, mit ihr bietet sich eine Vielzahl von Möglichkeiten aber auch Herausforderungen. Um Schülern, Lehrkräften und dem Verwaltungspersonal das richtige Werkzeug in die Hand zu geben und zeitgleich mögliche Risiken zu vermeiden, möchten wir Ihnen am 28. Februar´18 alles Wissenswerte und Neues mit auf den Weg geben.

 

Besuchen Sie uns in unserem Haus und lassen Sie sich direkt vom Hersteller die aktuellen Trends, Fakten und Neuheiten der didacta näher bringen. Vom interaktiven Multi-Touch-Screen für Klassen- und Besprechungsräumen bis hin zum sicheren WLAN mit Webfilter für sicheres Surfen – stellen Sie Ihre Fragen direkt an die Hersteller und testen Sie die neueste Technik! Für eine zielgerichtete Darstellung der Themen, möchten wir Ihnen diese fachbezogen in zwei Zeiträumen präsentieren:

 

WANN:     

28.02.2018    


11.30 – 14.30 Uhr  //  Planer, Ingeneure, Architekten, ...
15.30 – 17.30 Uhr  //  Schulleiter, Verwaltungspersonal, IT-Verantwortliche, ...

 

WO:    

im VSH (Kapfham 11a, 94136 Thyrnau)

 

 

DIE KERNTHEMEN:

galneoscreen

Erleben Sie mit dem galneoscreen das Unterrichten in einer neuen Dimension. Die brillante Bildqualität mit UHD/4K-Auflösung (3840 x 2160) bei 60 Hz Bildwiederholrate garantiert ein augenschonendes Unterrichten.

Die Einfachheit in der Bedienung und vor allem die einfache Inbetriebnahme ohne Treiberinstallation durch einen Administrator, gepaart mit „nicht mehr kalibrieren müssen“ sorgen für entspannte Gesichter im Kollegium und Begeisterung bei den Schülern.

 

Galneoscreen an Erdinger Schulen

Lehrer über den Testsieger an Erdinger Schulen: „Wir sind alle richtig begeistert!“

 

Zum Bericht der Schule (PDF) >>

WLAN von bintec elmeg

Zu einer modernen Ausbildung zählen heute für Bildungseinrichtungen die Bereitstellung von Informatikräumen, Multimediaräume sowie drahtlosem Internet in Bibliotheken zu den Grundvoraussetzungen. Als Basis dient hier ein Breitbandnetz mit drahtlosem Internetzugriff. Durch die Unterteilung des bintec WLAN-Netzes in unterschiedliche logische Netze, die voneinander abgeschirmt sind, können Lehrer und Schüler gleichzeitig das WLAN-Netz nutzen.


Sie ermöglichen einen verschlüsselten und differenzierten Zugang für Lehrer, Schüler und Mitarbeiter auf das Schulnetzwerk sowie das Internet – jeder Gruppe können entsprechend unterschiedliche Rechte zugeteilt werden. bintec WLAN-Lösungen stellen selbst bei hohem Datenaufkommen in Stoßzeiten hohe Bandbreiten zur Verfügung. Die Netzwerkstrukturwie auch das WLAN-Netz wird über den bintec WLAN-Controller verwaltet, der einen entsprechenden Content Filter beinhaltet. Dieser Filter prüft aufgerufene Webseiten und kann je nach Einstellungen den Zugriff auf Webinhalte erlauben bzw. sperren. So werden  Jugendschutzvorgaben eingehalten und rechtswidrige Aktivitäten gesperrt. Die neue bintec Access Point Familie hat innenliegende Antennen und ist somit unauffällig installierbar. Die im Lieferumfang vorhandenen Wandhalterungen gewährleisten einen einfachen Diebstahlschutz.

Klaus, Andreas und Simone Furtner

 

„Zusammen mit unseren Ausstellern binteg-elmeg sowie wende.interaktiv (galneoscreen) freuen wir uns auf Ihren Besuch! Lassen auch Sie sich begeistern!“

Fragen oder Wünsche?

Gerne stehen wir Ihnen bereits jetzt mit Rat und Tat zur Seite.

 

Mithilfe des Anmeldeformulars können Sie sich bequem zu unserer Veranstaltung anmelden.

 

Kontaktieren Sie uns unter (0049) 08501 91190

oder per Mail an infovsh-online com

 

Zu den Übernachtungsmöglichkeiten in unserer Nähe >>

Facebook Xing